Vereins-Chronik

Vereins-Chronik

Vereins-Chronik des Spielmannszuges „ In Treue fest“ Haltern am See

Der Spielmannszug „In Treue fest“ Haltern am See ging im Jahre 1960 aus dem Spielmannszug der Schützengilde Haltern hervor.

Es waren einige Mitglieder des alten Vereins, die sich im Vereinslokal „Reismann“, zusammensetzten um einen neuen Spielmannszug zu gründen.

Der Name des neu gegründeten Vereins wurde auf Beschluss der Mitglieder auf „In Treue fest“ festgesetzt, den der Spielmannszug auch heute noch mit Stolz trägt.

Zwei Männer der Ersten Stunde waren Heinz Fieger und Heinrich Dorenkamp.
Heinrich Dorenkamp wurde nach 9jähriger Vereinsführung von Horst Raatz abgelöst, der die Interessen seit 1969 bis 2010, also 41 Jahre, als 1. Vorsitzender wahrgenommen hat.
Die Geschicke des Vereins führt jetzt der ehemalige Geschäftsführer Franz-Josef Lojackweiter. Horst ist immer noch Ehrenvorsitzender des Spielmannszuges.

Der Spielmannszug feierte 1970 sein 10jähriges Bestehen mit einem großen Freundschaftstreffen auf dem Lippspieker in Haltern. Im Jahre 1975 folgte dann das 15jährige Bestehen, welches bei Krusel gefeiert wurde.
Das 25jährige Jubiläum wurde mit einem großen Umzug durch Haltern begonnen und auf dem Schulhof der Silverbergschule veranstaltet.
Der 30. Geburtstag des Spielmannszuges wurde in Verbindung mit den Feierlichkeiten des Stadtgründungsjahrs mit großem Festumzug und vielen Musikvereinen gefeiert.

Das 35jährige Bestehen wurde im September 1990 ausgerichtet. Dieses Freundschaftstreffen fand auf dem Gelände des Schulzentrums statt.

Seit 1990 fuhren wir auch regelmäßig, alle 2 Jahre zu unserer Partnerstadt St.Veit an der Glaan/Österreich mit der 6. Komp. und nahmen dort am Umzug des Wiesenmarktes zur Repräsentation unserer Heimatstadt Haltern am See teil.

Anfang der 90ziger Jahre fuhren wir auch in die neuen Bundesländer und spielten dort zum Kulturfest auf, dort konnten wir sogar ins Salzbergwerk Merkers einfahren.

5 Jahre später wurde auch das 40jährige Bestehen gebührend gefeiert und zwar mit großer Beteiligung auf dem Alten Markt bei bestem Wetter und mit vielen Musikzügen aus Haltern und der näheren Umgebung.
In den 55 Vereinslebensjahren hat der Spielmannszug „In Treue fest“ viele Höhen und auch Tiefen durchlebt.
Wir spielen auch „außerhalb“ d.h. in der Partnerstadt St.Veit/Österreich oder in Holland sind wir immer wieder gern gesehen.

2008 waren wir mit der 6. Kompanie wieder zum Wiesen-Markt nach St.Veit unterwegs und es hat richtig Spaß gemacht.

2010 sind wir mit der 5.Kompanie auf Borkum gewesen, zur Freude aller haben wir, nach einem großen Umzug auf der Insel, ein Platzkonzert auf der Promenade gegeben. Es war einfach Spitze!

Immer wieder beteiligte sich der Verein an den Veranstaltungen der Stadt Haltern z.B. das Gautschfest, Kinderkarneval, Maibauerntag, Sommerfeste, Heimatfest und ist auch bei den Schützenfesten in Haltern und Umgebung gerne dabei um ihre musikalischen Leistungen zu präsentieren und die Zuhörer zu begeistern.

Wir nehmen auch gerne an den Veranstaltungen der anderen Kompanien teil z.B. beim Dart-Turnier der 7. Kompanie oder beim Kickerturnier der 4. Komp. selbst beim Menschenkicker von Haltern-West konnten wir eine Mannschaft stellen. 2008 haben wir uns neue Hosen und auch neue Krawatten mit unserem Emblem gekauft, was auch zum besseren äußeren Erscheinungsbild beiträgt.

Auch bei Polterabenden, Geburtstagen, Silberhochzeiten, Freundschaftstreffen und Ständchen spielt der Verein gerne auf.

Im Moment freut der Verein über eine gewaltige Verjüngung der Mitglieder, d.h. es sind sehr viele Jugendliche und Kinder im Spielmannszug die das Musizieren, marschieren und das Vereinsleben nicht nur lernen, sondern auch erleben möchte.

Auch hierauf stellt sich der Verein ein und richtet z.b. Jux-Kegelnachmittage und Besuche von Freizeitparks ein.

Der Spielmannszug besteht aktuell aus 22 Aktiven und 30 Passiven Mitgliedern die dieses Vereinsleben erst möglich machen.

Im Jahr 2005 feierten wir unser 45jähriges Bestehen mit einem großen Freundschaftstreffen vieler Musikzüge auf dem Alten Markt. Es war ein voller Erfolg!

2009 haben wir erstmals beim Niesthröter Schützenfest in Dülmen aufgespielt und sind dort eingeschlagen wie eine Bombe.

Unser 50jähriges Bestehen, im Jahr 2010 am 10.07. feierten wir mit einem großen, bunten Programm; Sternmarsch durch die Innenstadt, dann mit den Halterner Schützenkompanien, den Sappeuren und 11 befreundeten Musikzügen mit einem Umzug zur Seestadthalle, wo unser Freundschaftstreffen stattfand und abends das Tanzbein geschwungen werden konnte, zu toller, heißer Musik. Es war mit 37 Grad im Schatten der heißeste Tag seit Jahren.

Seit dem Jahr 2004 beteiligen wir uns am Halterner Nikolausmarkt mit einem Reibekuchen- und Glühweinstand, der Erlös daraus kommt dem Verein und der Jugendarbeit zu Gute. Für alle Helfer veranstalten wir etwas Besonderes, für 2009 z.B. waren wir in der Ski-Halle Bottrop.

Im Jahre 2009 haben wir uns dazu entschlossen eine eigene Hütte zu bauen, in der wir unsere Waren anbieten auf dem Nikolausmarkt.

Jedes Jahr veranstalten wir einen Jahresabschluss für alle aktiven und passiven Mitglieder und jedes 2. Jahr sogar mit internem Schützenfest. Aktuell ist der Patrick und Jasmin unser Königspaar bis 2015. Wir planen 2015 unser 55jähriges Bestehen wieder mit einem großen Freundschaftstreffen zu feiern.

Seit dem 1. Januar 2007 ist der Spielmannszug auch im Internet mit einer eigenen Homepage zu finden;

www.in-treue-fest.flanco.de

heißt die Adresse.

Wir üben im Schießkeller von H.-West (in der Silverbergschule) jeden Dienstag um 19:00 Uhr.

Bei Interesse bzw. Rückfragen steht der 1. Vorsitzende F.-J. Lojack
gerne zur Verfügung

Tel. 0 23 64 / 1 53 86.

Die Mitglieder des Spielmannszuges halten in Treue fest zusammen.

Mit freundlichem Gut Spiel

Der Vorstand

In Treue Fest - Haltern am See - by SPIHR Onlinemagazin Haltern